+49 (0) 176 - 62 77 91 29

©2019 by Kinesiologie - Stefan Köhler - Graureiherweg 11 - 59519 Möhnesee

News & Blog

inspirierend - fordernd - impulsiv

Mit den folgenden Beiträgen möchte ich dazu anregen das Leben und die Welt die uns umgibt besser zu verstehen, um es in seiner Ganzheit erfahren zu können. Diese Artikel ersetzen natürlich nicht meine Einzel-Coachings und Gruppen-Events, jedoch bieten sie Ihnen hier und da die Möglichkeit, eine alternative Perspektive einzunehmen. Versuchen Sie das Folgende mit einem Augenzwinkern zu lesen, denn es könnte sein, dass Sie daran Anstoß nehmen und sobald Sie sich berührt fühlen, schreiben Sie mir bitte, denn es könnte ihre Eintrittskarte sein für ein höheres Bewusstsein.

 
 
Suche
  • Stefan

Wenn mal wieder alles gegen dich läuft, erinnere dich daran...

Aktualisiert: 4. Apr 2019


Jeder kennt das doch oder? Aus heiterem Himmel geschieht etwas Unvorhergesehenes im Leben. Urplötzlich teilt dir dein Freund oder deine Freundin mit, dass ihr mal reden müsst und zwar zum allerletzten Mal. Oder dein Chef ruft dich in sein Büro und teilt dir freundlich mit, dass du dich endgültig woanders "nützlich" machen darfst, oder deine Katze springt vom Balkon aus dem 5. Stock und hat ihre 9 Leben auf einen Schlag verbraucht.


Scherz beiseite! Es gibt Phasen im Leben, die sind nicht so witzig. Da wird man ordentlich durchgeschüttelt vom Leben, wie ein Flugzeug das von Turbulenzen erfasst wird. Du selbst hast zwar nicht darum gebeten, aber das Leben selbst hat lauthals nach Veränderung geschrien und bekommt diese jetzt auch. Es ändert einfach seine Richtung und wen hat es nicht um Erlaubnis gefragt? Genau! Dich!


Viele Menschen versuchen nun sich gegen diesen Wandel des Lebens aufzulehnen. Sie leisten innerlich Widerstand, halten sich an lieb gewonnenen Gewohnheiten, Situationen, Gegenständen oder Menschen fest und klammern sich emotional und mental an diese 'Scheinsicherheiten'.


Indem man sich auf diese Weise frontal gegen die Veränderung stellt wird man bald spüren, dass man dem nicht standhalten kann. Warum? Weil man sich damit gegen das Leben höchstpersönlich stellt. Du legst dich sozusagen mit dem "Obermacker" an, der quasi süchtig ist nach Veränderung. Des Lebens Kleider sind Wandel und Veränderung. Es forciert damit die Evolution und die ist sein Herzschlag. Willst du dich gegen den Herzschlag des Lebens selbst stellen? Schlechte Idee...


Die gute Nachricht ist: Die Evolution hat ihre Hausaufgaben gemacht und den Menschen mit allem ausgestattet was er braucht, um den Sturm zu überstehen. Er verfügt über alles Nötige um jede dieser Phasen zu bewältigen, ja sogar sie zu nutzen, um daran zu wachsen. Er hat die Gabe der Neuausrichtung und der Flexibilität, die Fähigkeit des 'Umdenkens'. Indem er eine Anpassung seiner menschlichen Steuer-Instrumente (Gedanken, Emotionen, Gefühle) vornimmt, kann er das Flugzeug bzw. sein Leben wieder stabilisieren.


Wenn wir lernen Veränderungen zu akzeptieren, können wir uns auch bei unvorhergesehenen Problemen flexibel anpassen. Durch die Annahme des Wandels können wir die Antriebskraft, die dem Problem innewohnt nutzen, um Auftrieb zu erzeugen.


Die Flügel eines Flugzeuges sind so konzipiert, dass sie den Gegenwind in Auftrieb umwandeln, aber dazu müssen Beschaffenheit und Ausrichtung der Flügel stimmen.



​Wenn deine innere Ausrichtung und deine Grundhaltung stimmen, also mit den Prinzipien des Lebens übereinstimmen, kannst du den Gegenwind in Energie umwandeln. Dann entstehen Kraft und Bewegung, wie bei einer Windmühle die das Mahlwerk antreibt, um damit Mehl herzustellen.


"Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran:

Das Flugzeug hebt gegen den Wind ab, nicht mit ihm."


- Henry Ford -


Sei der anpassungsfähige Pilot deines Lebens! Das Leben entwickelt und entfaltet sich sowieso schon die ganze Zeit. Das ist ein Prozess den du nicht aufhalten kannst, aber du kannst die Richtung bestimmen in die es weitergehen soll. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch aus allen Hindernissen und Herausforderungen einen Gewinn mitnehmen und daran wachsen kann.


In diesem Sinne: Genießt das Leben!

60 Ansichten